Das ISOmaX Development-Kit

Das ISOmaX Development Kit ist eine Programmierungsbox für interessierte Landwirte, Produzenten von Anbaugeräten, Bildungs- und Forschungseinrichtungen und alles weiteren Akteuren der Landtechnik, die aktiv dabei helfen soll, Innovationen zu fördern und ISOBUS-Entwicklung zu einer Angelegenheit der tatsächlichen Anwender zu machen. Mit dem Dev-Kit können Entwicklungskosten um mehr als 90 % gesenkt werden.

Der Lieferumfang umfasst die ECU, ein Kabel von der ECU zur Maschine, sowie die entsprechende Programmierumgebung. Grundsätzlich kann der Treiber des CCI © oder die ISOAgLib (C++) genutzt werden, um Lösungen zu programmieren.

Um Innovationen in Bildungseinrichtungen besonders zu fördern, zahlt jeder Schüler, Student, Auszubildender und jede Universität oder sonstige Einrichtung nur die Hälfte des Preises für das Development Kit (900€ netto, statt 1800€ netto)

Technische Spezifikationen

Es baut dabei auf einem ESP32-Entwicklerboard auf, das als 32-bit System alle nötigen Schnittstellen für disruptive Entwicklungen bietet. Folgende Hardwareeigenschaften bietet das Dev-Kit:

  • Wi-Fi 802.11b/g/n; mit 4x virtuellem Wi-Fi Interface
  • Bluetooth Classic & Bluetooth Low Energy
  • CAN
  • Dual-Core Prozessor mit Rechenleistung sowie Flash- & Ram-Ausstattung deutlich über bisherigem ISOBUS-Standard
  • MEMS-Sensor
  • High Speed ISOBUS (HSI) Standard vorbereitet
  • Auf TIM updatebar
  • ISOBUS Class 3 ready
  • Zertifiziertes ISOBUS UI
  • Webserver für Zugriff mit z.B. Smartphone

ISOMAX Development-Kit Factsheet

Weitere Informationen sind in unserem Factsheet zu lesen.

Download